Home Merz Dental

  Home

Unternehmen
Zahntechnik
Zahnmedizin
Dental-Hygiene
Events
Kontakt
Jobs
Impressum

  KOMPOSITE  >  lichthärtend  >  MFR-Merz lichthärtbar
POLAR LIGHT
LOKALANÄSTHETIKUM
PAROTHERAPIE
PROPHYLAXE
ABFORMUNG
BISSREGISTRIERUNG
UNTERFÜTTERUNG
PROV. K+B Material
ZEMENTE
AMALGAM
ÄTZEN UND PRIMEN
KOMPOSITE
lichthärtend
Revolcin® Fil
Revolcin® Flow
FHC-Merz light
MFR-Merz lichthärtbar
NEPA® Fil und Flow
selbsthärtend
dualhärtend
KOMPOMERE
PULPENTHERAPEUTIKA
WURZELFÜLLUNG
artegral® CONCEPT
artBloc® Temp
artegral® ImCrown
EINMALARTIKEL
Baltic Denture System











MFR-Merz lichthärtbar

 

Mikrofüll-Komposit
  
Anwendungsgebiete

  • Füllungen von Kavitäten der Klassen III, IV und V
  • Rekonstruktion traumatisch geschädigter Frontzähnen
  • Form- und Farbkorrektur
  • Verblockung von gelockerten Frontzähnen
  • Milchzahnfüllungen aller Kavitätenklassen
  • Stumpfaufbau
  • Facettenreparatur

Eigenschaften und Vorteile

  • Gute Farbstabilität
  • Hervorragende Transparenz
  • Ausgezeichnete Hochglanzpolierbarkeit
  • Leicht zu applizieren und zu modellieren 
  • Ästhetisch anspruchsvolle Restaurationen im Frontzahnbereich

Klassifizierung
MFR-Merz lichthärtbar erfüllt die Anforderungen nach ISO 4049, bzw. EN ISO 4049 Typ 2, Klasse 2, Gruppe 1

Farben
U (universal)

Packungsgrößen

  • 2 Drehspritzen à 3 g Paste der Farbe universal

Download Gebrauchsinformation






















© Merz Dental