artConcept® PLUS Back to Basics / Perfektes Arbeiten mit artVeneers®

Zu Beginn werden theoretische Grundlagen für den Umgang mit den Materialien und der Einsatz der richtigen Werkzeuge vermittelt. An Hand eines authentischen Falls erlernen Sie den Umgang und die Verarbeitung von artVeneer® und artConcept® PLUS.
Die Grundlagen für den Kurs bildet eine teleskopierende Versorgung, die als Ausgangssituation dient, um eine Farb-, Form- und funktionelle Arbeit mit einem System für schnelles, effektives und strukturiertes Arbeiten zu erstellen. In dem Kurs werden Tipps und Tricks vermittelt, die Ihnen helfen, bei geringen Platzverhältnissen von Verblendungen Lösungen zu finden.  
Den zweiten Schwerpunkt bildet das ästhetische Verblenden mit gingivafarbenen Materialien.
Sie erlernen, wie Sie die rote Ästhetik eben solcher Rekonstruktionen in einem effektiven Weg herstellen. Basis ist das Ein- und/oder Auflegen von eingefärbten, individualisierten, farblich abgestimmten PMMA Kunststoffen. Sie erlernen eine rationelle und alltagstaugliche Technik.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 20.09.2019!

Referent:
Shahab Esfarjani MDT Austria

Kosten:
410,00 € p. P

Seminarinhalt:

1. Tag (Theorie)
Beginn 14.00 Uhr, Ende ca. 17.00 Uhr

  • Back to Basics - referiert von Oral Designer Shahab Esfarjani / Austria
  • Vorstellung des artConcept® PLUS Verblendsystems
  • danach gemeinsames Abendessen und Kennenlernen 


2. Tag (Praxis)
Beginn 8.30 Uhr, Ende ca. 16.00 Uhr

  • Aufbau des artConcept® PLUS Systems
  • Herstellung von Verblendungen mit artVeneer® und artConcept® PLUS
  • Ist es individuell oder Standard?
  • Aufbau Form- und Oberflächentextur der Gingiva
  • finale Politur


Bitte bringen Sie zum Kursbeginn Folgendes mit:

  • Modellierinstrumente
  • Gewohnte Schleifinstrumente