Totalprothetik - Funktion und Ästhetik (Fortgeschrittenenkurs)

Entscheidend für jeden Patienten ist die statische Okklusion in Zusammenarbeit mit der dynamischen Okklusion. Die dafür notwendigen Schritte werden in dem Kurs an Hand von verschiedenen Patientenfällen erarbeitet und nach dem TiF® System mögliche Lösungskonzepte vorgestellt. Naturnahe Oberkiefer-Frontzahnaufstellung mit der dazugehörigen individuellen Zahnfleischmodellation runden den Kurs ab.

Diese zwei Tage erweitern Ihr Wissen über die Totalprothese und versetzen Sie in die Lage, auch anspruchsvolle Arbeiten patientengerecht herzustellen. Geben Sie Ihrem Prothetikwissen ein System!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 14.02.2020!

Referent:
Henry Theiling

Kosten:
300,00 € p.P. zzgl. MwSt.

Kursinhalt:
Tag 1

  • Voraussetzungen für die Herstellung einer individuellen Totalprothese
  • Modellmontage mit Gesichtsbogen im eigenen Artikulator
  • Modellanalyse: Grundstatik, Toleranzermittlung, dreidimensionale Ermittlung der Zahnposition, Zahnauswahl
  • Zahnaufstellung in zentrischer Okklusion unter Beaufsichtigung der kaufunktionellen Aspekte

Tag 2

  • Einschleifen der statischen und dynamischen Okklusion: relieffreundliche Korrekturen für verschiedene Okklusionsarten
  • Zahnfleischmodellation nach ästhetischen, hygienischen und muskelfunktionellen Aspekten
  • Okklusionskorrektur

Bitte bringen Sie zum Kursbeginn Folgendes mit:

  • Artikulator mit Sockelplatte
  • Modellierwerkzeug