M-PRINT IMD

3D-Drucker

M-PRINT IMD

3D-Drucker

Eigenschaften

  • Optimiert für dentale Anwendungen
  • One-Stop Digital Workflow
  • Schnelle Druckergebnisse
  • Hohe Präzision
  • FHD-Auflösung 1920 x 1080
  • Reproduzierbare Ergebnisse
  • Druck großer Werkstücke möglich
  • Inklusive Slicing-Software ohne laufende Kosten
M-PRINT IMD (Carima IMD)
Abmessung (BxHxT) 391 x 405 x 589 mm ~ 18,5 kg
Bauvolumen 124 x 70 x 140 mm
Schichtdicke 25 - 150 μm
Pixelgröße 65 μm
Wellenlänge 385 nm UV LED
Auflösung FHD 1920 x 1080
Dateiformate stl, obj, amf, slc, ply, svg
Netzanforderungen DC 24V 5A mit Adapter

Anwendungen

Die M-PRINT 3D-Drucker arbeiten mit dem DLP-Verfahren (Digital Light Processing). Das 3D-Objekt wird dabei aus einem Photopolymer-Bad in einer lichtdurchlässigen Wanne durch Belichtung von unten mittels UV-Licht-Projektor hergestellt. 

Das DLP-Verfahren besticht durch seine hohe Fertigungsgeschwindigkeit, hohe Genauigkeit und die feine Oberflächenbeschaffenheit der gedruckten Objekte.

Die M-PRINT 3D-Drucker sind daher optimal geeignet für die Anwendung in Bereichen, in denen höchste Präzision bei kleinen Teilen mit komplexen Geometrien gefragt ist, wie etwa für Medizinprodukte, Schmuck oder bei der Herstellung von Prototypen.

Sortiment

  • M-PRINT IMD (Carima IMD) 3D-Drucker 

Zubehör

  • CL300Pro Lichthärtegerät
  • Vat für Carima IMD Materialwanne
  • Folien für Vat Carima IMD
  • Spachtel für Carima IMD