Gießküvette

Robuste und verzugsfreie Duplierküvette für die Kunststoff-Gießtechnik in der Kunststoffprothetik. Die Gießküvette ermöglicht eine rationelle Fertigstellung in Gel-, Hydrokolloid- und Silikoneinbettungen mit geringem zeitlichen Ausarbeitungs- und Finishaufwand nach der Polymerisation. Sie ist geeignet für Prothesenkunststoffe auf Methylmetacrylat-Basis.

Eigenschaften

  • Sekundenschnelles Öffnen und Schließen durch griffige, präzise Rändelschrauben
  • Hergestellt aus haltbarem, verwindungsfreiem Hartkunststoff
  • Sofort erkennbare Markierungen zum schnellen Zusammensetzen der Küvettenteile
  • Aussparung auf der Küvettenunterseite für Magnete, kein lateraler Versatz beim Reponieren des Modells, somit keine Verschiebung der Modellmitte und Pseudo-Bisshebung
  • Unterspülbares Küvettenunterteil aus Metall zur besseren Zu- und Ableitung der Wärmeenergie
  • Gel-Einfüllbohrung abgestimmt auf die Abfüllstutzen handelsüblicher Dupliergelspenderautomaten
  • Dupliergel bleibt durch Stabilisierungsstege und Retentionsbohrungen beim Öffnen und Entnehmen des Modells sicher fixiert
  • Große Kunststoffeinfüllöffnungen für kontrollierten, zügigen Gießvorgang
  • Gefräste Nuten und O-Ring dichten sicher ab
  • Prothesenkunststoff haftet nicht an der aus Hartkunststoff gefertigten Küvette
  • Leicht zu reinigen

Sortiment

  • Gießküvette ø 110 mm, inkl. Kanalstecher
  • Gießküvette ø 125 mm, inkl. Kanalstecher